[_ PH2_D _]  



2.   Die Physik des Lichtes
wieder verständlich



Bis vor wenigen Jahrhunderten hatte man angenommen, die Erde sei in Ruhe und das Zentrum des Universums.
Spätere Beobachtungen und Messungen der Bewegung der Planeten haben verschiedene Theorien für die Beschreibung der Laufbahn jedes einzelnen notwendig gemacht.
Erst mit der Einführung der Betrachtungsweise aus der Sonne und das Konzept vom Sonnensystem war es möglich diese Phänomene zu verstehen und mit einer einzigen Theorie zu erklären.

Für die Fortpflanzung und Beschreibung des Lichtes haben wir im Jahr 2000 auch je nach Phänomen verschiedene Theorien.
Diesmal muss man, um Klarheit zu schaffen, bis auf die Doppelsterne steigen.

               
  A. Bedarf an weiteren Untersuchungen

  B. Einfache Fragen: Was ist Licht ? Was ist Wärme ?

  C. Das Sonnensystem

  D. Die verwirrende Situation um 1916

  E. Die mathematische Lösung: Die Relativitätstheorie

  F. Die physikalische Erklärung ist widersprüchlich

  G. Die alten Theorien sind unbefriedigend

  H. Eine andere Möglichkeit

  I. Eine neue Theorie

  J. Der Weg ist wieder offen

  K. Leon Award 2014


zurück nach oben