[_ PH8_D __]  



8.   Visionen


Starke Reduktion der Kosten, um die Energie der Sonne einzufangen.
Zahlreiche Installationen von Sonnenkollektoren verbunden mit Landwirtschaftsproduktion.

Massive Speicherung und Transport von Energie mittels Wasserstoff.

Gewinnung von Wasser an einem beliebigem Ort durch Kondensation der Feuchtigkeit der Luft in der Nacht.

Weitere Untersuchungen der Atomstruktur auf logischer Basis erlauben die Wirkung von Phosphor (P) mit 15 Elektronen, Bor (B) mit 5 und anderen Elementen zusammen zu verstehen, um massive Kostenreduktion bei der Herstellung der Sonnenkollektoren zu erreichen.

Grundsäzlich man braucht mehrere Paare von Phosphor- und Bor-Atome ordentlich parallel geordnet und in engem Kontakt. Dies könnte mittels zwei dünnen, parallel laufende Kupferkabel erreicht werden, eines mit einer feinen Schicht aus Phospor und das andere mit einer Schicht aus Bor, die eng gepresst nebeneinader liegen.

Diese Anordnung kann man wiederholt quer zu endlosen Streifen mit geeigneter Kontakten am Rand disponieren, um eine leistungfähige Solarzelle mit tiefen Kosten zu produzieren.