[_ Physi_D __]  


    Physikalische Elemente

Es gibt zahlreiche Studien, welche auf Folgendes hinweisen:

In der Natur existieren fundamentale Elemente deren Ursprung wir uns nicht vorstellen können und folgende Eigenschaften aufweisen:

  • Das Gravitationsfeld.
    Existiert im ganzen Raum.
    Übt Druck auf Körper aus.
    Wird durch die Präsenz der Materie schwächer.
    Die Vibration des Gravitationfeldes ist das Licht.
    Das Licht ist die Schwingungs eines Gravitationsfeldes.
    Seine Geschwindigkeit ist in einem bestimmten Schwerefeld konstant.
    Auf der Erde ist die Geschwindigkeit in jeder horizontalen Richtung konstant. Nach oben wird sie schneller.
    In Wasser oder Glass wird sie langsamer.


  • Die Elektronen.
    Sie besitzen eine äusserst kleine Masse, und sie reagieren mit den Vibrationen des Gravitationsfeldes wie das Licht.
    Sie rotieren um ihre Achse mit großer Energie und bewegen sich im Raum wodurch Strömungen oder Winde des Gravitationfeldes in der entgegengesetzten Richtung entstehen.

    Die Elektronen gruppieren sich spontan, sie bilden Blitze, Polarlicht, Atome, Können aneinandergereiht, grosse Energiemengen transportieren, welche Stürme und Blitze verursachen.

  • Die Protonen.
    Sie besitzen eine Masse 2 tausend mal grösser als jene der Elektronen, können mit den Vibrationen des Gravitationsfeldes nicht reagieren.
    Sie können sich gruppieren und bilden den Nukleus der Atome.
    Die Atome gruppieren sich dann in verschiedenen Formen und bilden die Moleküle.



zurück nach oben